Pressemitteilung 01.10.2016

Digitale Magazine publizieren – ohne Entwicklungsaufwand

Die Berliner Agentur Dassel und Wagner (DUNDW) hat eine Publishing-Umgebung speziell für redaktionelle Angebote entwickelt. Mit Story können Unternehmen und Agenturen innerhalb kurzer Zeit und zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten digitale Magazine produzieren und veröffentlichen.

Das Besondere an der webbasierten Publishing-Umgebung ist ihr umfangreicher editorialer Modulbaukasten. Der Baukasten enthält eine ganze Anzahl verschiedener Teaser- und Storytelling-Module. Sie können auf Übersichts- und Artikelseiten variabel miteinander kombiniert werden.

„Story stellt das gesamte Inventar eines modernen Webmagazins zu Verfügung, inklusive eines responsiven Frontends. Damit ist es sofort insetzbar.“ Paul Wagner, Geschäftsführer und Partner bei DUNDW

Ein weiterer Vorteil von Story ist die Vielzahl seiner Gestaltungsmöglichkeiten. So lässt sich das Tool nicht nur in Hinsicht auf Farben, Fonts und Logo an die Wünsche seiner Nutzer anpassen. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Story um neue Module zu erweitern, die besondere redaktionelle oder funktionale Wünsche des Kunden abdecken.

In der täglichen redaktionellen Arbeit überzeugt Story durch seine große Nutzerfreundlichkeit. Verantwortlich dafür ist das Content-Management-System Craft, auf dem Story aufbaut. Craft unterstützt attraktives Storytelling durch ein einfach zu bedienendes Drag&Drop-Interface. Dies ermöglicht dem Redakteur, die Module auf Übersichts- und Artikelseiten sehr einfach auszuwählen und zu platzieren. Außerdem bemerkenswert: die responsive Live-Vorschau. Das Feature zeigt dem Redakteur in Echtzeit, wie sich sein Artikel in einem beliebig großen Browserfenster darstellen würde. 

Mit Story hat DUNDW ein Angebot entwickelt, das digitales Publishing ohne eigenen Entwicklungsaufwand ermöglicht – und so eine Menge Ressourcen für die redaktionelle Arbeit freisetzt.

„Mit Story können sich Publisher auf das konzentrieren, was sie am besten können: gute Geschichten gut zu erzählen.“ Paul Wagner, Geschäftsführer und Partner bei DUNDW

Über Dassel und Wagner (DUNDW)

DUNDW ist ein Büro für digitale Produktentwicklung. Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung redaktioneller Angebote, zu unseren Kunden zählen unter anderem die Mittelbayerische Zeitung, Burda, Funke Digital und der Bundesanzeiger Verlag.

DUNDW wurde im Jahr 2013 von Reinhard Dassel, verantwortlich für Konzeption und Beratung, und Paul Wagner, verantwortlich für Design und Produkion, gegründet. Die beiden Partner haben sich als Kreativ-Direktoren bei KircherBurkhardt (heute: C3) kennengelernt, wo sie gemeinsam den Digitalbereich aufgebaut und kreativ geleitet haben.

06 Gf Wagner Artikel
Paul Wagner
07 Gf Dassel Artikel
Reinhard Dassel

Warum wir Story entwickelt haben

In den letzten Jahren war DUNDW an vielen Projekten von Verlagshäuser und Unternehmen beteiligt. Und in den meisten dieser Projekte war es die Technik, die die Produktentwicklung aufwändig und teuer gemacht hat. Oft war das vorhandene CMS zu träge, um überhaupt ein modernes Konzept abzubilden, oder so nutzerunfreundlich, dass kein Redakteur anspruchsvolles Storytelling damit betreiben wollte. 

Wir haben uns immer eine Publishing-Umgebung gewünscht, die die kreative Arbeit von der Entwicklung bis zum Betrieb eines digitalen Magazins erleichtert, nicht behindert. Weil es eine solche Umgebung auf dem Markt nicht gegeben hat, haben wir sie selbst entwickelt: Story.

In Story steckt unser ganzes Know-How aus vielen Jahren professioneller Arbeit – und viel Begeisterung für systemisches Design, gute UX und smarte Technologie.

Kontakt

Martina Winkler
winkler@dasselundwagner.de
Tel.: 030-98 36 86 57

Teilen